Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

An(ge)dacht

Liebe Besucher*innen der Homepage!

Dreizehn Wochen lang haben wir die Corona- und Gottesdienst-losen Zeiten überbrückt mit einer Auslegung zur Woche. Inzwischen dürfen wir Gott-sei-Dank wieder Gottesdienst feiern, wenn auch unter ungewohnten Bedingungen (mit Maske, ohne Singen, mit Abstand). Wir laden Sie ein, sich wieder LIVE Nahrung für die Seele zu holen. Weiterhin begleitet Sie natürlich der Monatsspruch. Die zurückliegenden Andachten der Monate März bis Juni finden Sie hier weiterhin zum Download.

Wochenandachten zum Nachlesen

Andacht Pfarrerin Franziska Roeber (23.-29. März) Fesseln fallen

Andacht Pfarrer Uli Seegenschmiedt (30. März - 5. April) Händewaschen anders!

Andacht Pfarrer Detlef Lippold (6.-12. April) Nachfolge heißt Mitgehen

Andacht Pfarrerin Franziska Roeber (13.-19. April) Rühr mich nicht an!

Andacht Pfarrer Uli Seegenschmiedt (20.-26. April) Sind wir noch brauchbar?

Andacht Pfarrer Detlef Lippold (27. April - 3. Mai) Das kann doch nicht wahr sein … 

Andacht Pfarrerin Franziska Roeber (4.-10. Mai) Jeden Tag neu

Andacht Pfarrer Uli Seegenschmiedt (11.-17. Mai) Die größte Geisel der Menschheit

Andacht Pfarrer Detlef Lippold (18.-24. Mai) Ach herrje ...

Andacht Pfarrerin Franziska Roeber (25.-31. Mai) Jetzt ist er weg.

Andacht Pfarrer Uli Seegenschmiedt (1.-7. Juni) Bleibt auf dem Teppich!

Andacht Pfarrer Detlef Lippold (8.-14. Juni) Alle Tage wieder

Andacht Pfarrerin Franziska Roeber (15.-21. Juni) Unüberwindliche Kluft?

Wenn ich alleine bin ...

Vorschlag für eine stille Andacht

am Morgen, Mittag und Abend
mit Texten, Psalmen, Liedern
(jeweils zwei Varianten)

 

Letzte Änderung am: 23.06.2020