Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Literaturkreis

Kennen Sie das? - man hat gerade ein Buch gelesen und steht noch ganz  unter seinem Eindruck. Man hat sich prächtig amüsiert oder ist zutiefst bewegt, vielleicht hat es auch Fragen aufgeworfen oder sogar heftigen Unmut erregt - auf jeden Fall würde man sich jetzt liebend gerne mit jemand anderem über das gerade Gelesene austauschen. Bloß: Der eine kann sich schon nicht mehr so ganz genau an das Buch erinnern, das er vor ein paar Monaten auch gelesen hat, die andere hat es zwar auf dem Stapel der Will-ich-unbedingt-bald-mal-lesen-Bücher liegen, aber wer weiß, wie lange es da noch liegen wird...

Wenn es Ihnen auch so geht, ist der Literaturkreis Ihrer Kirchengemeinde wahrscheinlich das Richtige für Sie. Hier wird  bei einer Tasse Tee oder Kaffee über ein Buch gesprochen, das im vergangenen Monat alle gelesen haben.

„Ach, so habe ich das noch gar nicht gesehen...“ Es ist erstaunlich und inspirierend, wie unterschiedlich die Lese-Wahrnehmungen sind. Und  es macht Spaß zu entdecken, welches Vergnügen es machen kann, sich  auf  eine  Geschichte  einzulassen, auf fremde Lebensentwürfe, einzutauchen in  andere Zeiten und ferne Länder. Am Ende wird gemeinsam festgelegt, welches Buch bis zum nächsten Treffen gelesen wird.

Vielleicht wünschen ja auch Sie einem Buch, das Ihnen gefallen hat, möglichst viele  interessierte Leser? Oder würden gerne Ihnen unbekannte Autoren kennen lernen? Dann schauen Sie unbedingt vorbei  - es freut sich auf  Ihr Kommen der Literaturkreis!

Termin: in der Regel am 4. Freitag im Monat von 10 bis 12 Uhr
Ort: derzeit im Johanna und Jochen Klepper-Haus Rathausstraße. Saal
verantwortlich: Sabine Flamme-Brüne

Januar 2021

Literaturkreis

Lese-Wahrnehmungen austauschen
Johanna und Jochen Klepper-Haus

Februar 2021

Literaturkreis

Lese-Wahrnehmungen austauschen
Johanna und Jochen Klepper-Haus

März 2021

Literaturkreis

Lese-Wahrnehmungen austauschen
Johanna und Jochen Klepper-Haus
1 2 3 4 » 4

Letzte Änderung am: 29.08.2020