Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Wer ist eigentlich Kirchengemeinde?

Wenn Sie in der Kirchengemeinde Mariendorf anrufen, erreichen Sie zunächst das Gemeindebüro, oder auch Küsterei genannt. Hier hören sie die Stimmen von Nina Escribano Garcia oder Sabine Abert. Ihre Gemeindepfarrer heißen Detlef Lippold, Franziska Roeber und Uli Seegenschmiedt. Für Kirchenmusik ist Kantor Friedrich-Wilhelm Schulze da, für die Jugend Susanne Werner und für Ältere Antje Kraus-Gutsche. Sie gehören zusammen mit der Leitung der Kindertagesstätte und dem Hausmeister zum Hauptamtlichen-Team.

Ohne Ehrenamtliche aber wäre eine evangelische Kirchengemeinde nicht vorstellbar. Menschen, die sich engagieren, oft im Hintergrund. Jugendliche und Erwachsene, Frauen und Männer, die Angebote und Gruppen verantworten. Mitmachen - auch Sie sind dazu eingeladen! Geleitet wird die Gemeinde vom demokratisch gewählten Gremium des Gemeindekirchenrats. Vorsitzende ist Frau Gabriela Graf, stellvertretender Vorsitzender Pfarrer Detlef Lippold. Der Gemeindebeirat vertritt die Belange der Gruppen und Kreise, die Vertretung der Jungen Gemeinde ist die Gemeinde-Jugend-Versammlung, auch Gemeindejugendrat genannt. Sie alle sorgen für einen lebendigen Austausch im Organismus einer Kirchengemeinde, zu der selbstverständlich auch unsere evangelische Kindertagesstätte gehört.

Und dann gibt es natürlich SIE - Gemeindemitglieder und Menschen, die sich für die Arbeit der Kirchengemeinde interessieren. Im Internet haben Sie uns bereits gefunden. Aber auch die gedruckten Nachrichten der Kirchengemeinde sind lesenswert, der Mariendorfer Gemeindebrief. Auf unseren Service-Seiten helfen wir Ihnen damit weiter, ebenso mit lesenswerten Predigten und Link-Tipps.

Letzte Änderung am: 08.04.2020