Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Vertretung der Jungen Gemeinde

Gemeinde Jugend Versammlung

Die Gemeindejugendversammlung (GJV) verwaltet den Jugendetat, entscheidet über die Nutzung der Jugendräume und entscheidet mit in Fragen der Kirchengemeinde, die die Jugendarbeit betreffen. Die GJV bildet sich aus Vertreter*innen jeder Gruppe und jedem Projekt der Jugendarbeit. Die GJV kann Stellungnahmen zu wichtigen Themen in der Gemeinde formulieren, die die Gemeindejugend betreffen. Zur GJV sind alle Jugendlichen eingeladen, die sich mit der Jungen Gemeinde identifizieren. Wer interessiert und motiviert ist, sich bei den Angeboten im Jugend- und Kinderbereich zu engagieren, ist willkommen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit eine GJV-Sitzung einfach nur mal als Gast oder punktuell zu besuchen, oder eigene Themen auf die Tagesordnung setzen lassen.

Der Gemeindejugend-Vorstand

Die Junge Gemeinde Mariendorf hat seit Dezember 2019 einen neuen GJV Vorstand. Der Vorstand leitet alle sechs Wochen die Gemeinde-Jugend-Versammlung. Der Vorstand versteht sich als Multiplikator, Infoverteiler, Ideengeber, Berater, Anwalt für die Jugend im GKR, Geistlicher Begleiter, Ansprechpartner für die Jugend und den GKR,  KJK Vertreter und Motivator. Er hat die Möglichkeit zur Mitsprache und kann Entscheidungen treffen.

Sitzungstermine der GJV ca. alle 6 Wochen montags 18:00 - 20:00 Uhr in den Jugendräumen am 8. Juni, 17. August, 5. Oktober, 16. November, 7. Dezember 2020

Email gjvv(at)ev-kirchengemeinde-mariendorf.de

Letzte Änderung am: 31.03.2020