Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Neues von der Jungen Gemeinde

23.08.2020

Corona und die Renovierung des Jugendkellers hatten in den letzten Monaten die Jugendarbeit ausgebremst. Doch nun kann es wieder - fast normal - losgehen ...

Aus dem Protokoll der GJV-Sitzung vom 18. August 2020:

Kinderreise: Trotz der Hygienemaßnahmen und der veränderten Rahmenbedingungen, war die Kinderreise sehr gelungen - mit einem herausragenden Team.

Konfi-Kurs 2020/2021: Es sind in diesem Jahr sieben Konfirmand*innen. Der Konfirmand*innen Vorstellungs-Gottesdienst vor den Ferien wurde durch die Beiträge der Konfirmand*innen zum Bibeltext sehr gelobt. Am Sonntag, 23. August radelte die Gruppe nach dem Gottesdienst zur Krummen Lanke.

Konfirmation 2020: sehr tolle Veranstaltung mit viel positivem Feedback. Die ehrenamtlichen Jugendlichen aus Schöneberg-Mitte produzierten einen professionellen Livestream.

Tempelfete: sie fällt 2020 Corona zum Opfer, es gibt die Überlegung, 2021 zwei Tempelfeten zu machen.

Jugendkeller: In den Sommerferien ist bei der Renovierung schon viel geschehen: der Flur ist gestrichen, in den kommenden Wochen werden im Café die Wände abgeschliffen und gestrichen. Im Flur und im Café gibt es neue Lampen.

Sommergrillen: Am 25. August und 25. September von 17.00 bis 20.00 h soll es ein Treffen der Jugend im Gemeindegarten geben. Eingeladen sind Konfis, Exkonfis, Teamer und GJV-Vorstand. Zur Unterhaltung gibt es ein Rate-Quiz.

Videonacht: Am 26. September wird eine Videonacht im Jugendkeller (?) angeboten.